Der Rostkappenpapagei

Die südamerikanische Papageienart "Rostkappenpapagei" stammt aus der Gattung der Weißbauchpapageien. Dieser Papagei ist ein sehr aufgeweckter und verspielter Vogel, der vor kaum etwas zurückschreckt.
Der Papagei überhaupt ist ja schon ein sehr bunter und farbenfroher Vogel, doch der Rostkappenpapagei hat noch zwei etwas untypischere Farben in seinem Gefieder.
Das Gelb und das Rot.
Über die Haltung vom Weißbauchpapagei ist zu sagen, dass diese eigentlich ziemlich robust sind und die Haltung auch für Anfänger, die noch nie einen Papagei gehalten haben, zu empfehlen ist.
Zum einen ist der Weißbauchpapagei ein ziemlich krankheitsunanfälliger Papagei und er frisst so gut wie alles, das ein Papagei ebenso fressen darf.
Von Früchten hin zu Nüssen, Körnen oder sogar Weichfutter wie Eifutter verträgt der Weißbauchpapagei sehr gut.
Der Rostkappenpapagei kann sehr laut werden. Darüber sollte man sich vor der Anschaffung vom Papagei bewusst sein, und dieses Thema mit den Nachbarn abklären. Für die meisten Wohnungen sind sie zu laut. Sehr schade wäre es, wenn der Rostkappenpapagei deshalb abgegeben werden muss.
Der Weißbauchpapagei ist ein sehr geselliger Vogel und freut sich immer über Gesellschaft des Menschen. Viel Beschäftigung muss auch geboten werden, da der Rostkappenpapagei ansonsten entweder anfangen könnte, sich zu rupfen, oder ein typischer "Schreier" werden kann.
Um das zu vermeiden, sollte man seinen Papagei bestens und abwechslungsreich beschäftigen. Das geht am besten mit frischen Zweigen oder Ästen. Ein kleiner Tipp: Der Weißbauchpapagei liebt Haselnuss! Sowohl die Frucht, als auch die Zweige, Äste und Stämme werden sehr gerne zernagt.
Das schmeckt und ist auch noch sehr gut für den Schnabel vom Rostkappenpapagei.
Dieser besteht nämlich aus Horn, genauso wie unsere Haare und Nägel und wächst immer und immer weiter.
Deshalb ist es wichtig, dem Papagei immer viel zum Knabbern und kaputtmachen anzubieten, da er dann den Schnabel auf natürlichem Wege kürzen und schleifen kann. Das ist natürlich angenehmer und nicht so kostenspielig wie der Besuch zum Arzt, um den Schnabel wieder in Form zu bringen.
Vor der Anschaffung vom Rostkappenpapagei oder Weißbauchpapagei, sollte man sich viel über den Papagei informieren. Auf jeden Fall, macht es Spaß, ein exotisches Tier, wie den Rostkappenpapagei bei sich zu Hause zu halten. Der Weißbauchpapagei kommt sehr gut damit zurecht, als Haustier gehalten zu werden. Das viel besser als so manch andere Tierart.

Liveparrot ist eine Idee von mir persönlich. Also Juline Buberl.
ich bin die Gründerin von Liveparrot. Über mich ist zu sagen, dass ich extrem tierlieb bin. Ich liebe Tiere mehr als Menschen. Das wichtigste für mich sind meine Tiere, andere Tiere, meine Familie und mein Freund.
Mit Liveparrot will ich erreichen, dass viele Leute mehr über den Rostkappenpapagei erfahren können und überhaupt über den Papagei Informationen vermittelt zu bekommen. Und das mit vielen Bildern und ganz bunten Seiten.
Meine beiden Weißbauchpapageien sind Hauptbestandteil von Liveparrot. Ohne sie wäre mein Blog nie entstanden. Außerdem bin ich eine Auszubildende zur Mediengestalterin Digital und Print in der Fachrichtung Gestaltung und Technik. Das heißt, ich verbinde also mein Hobby und meine Leidenschaft mit meinem Ausbildungsberuf, der mir übrigens auch sehr viel Spaß macht, verbinden. So lerne ich etwas und erfahre immer mehr über Papageien, weil ich mich ja ständig über neue Themen der Weißbauchpapageien informiere, um den Blog immer aktuell zu halten. Wenn jemand Fragen zu Haltung oder zur Ernährung oder so vom Weißbauchpapagei hat, bin ich gerne zur Stelle und helfe.
Ich habe vor, ehrenamtlich in einem Vogelpark bei mir in der Nähe zu arbeiten, damit ich immer mehr praktische Erfahrungen mit Papageien und dem Weißbauchpapagei zu sammeln, weil ich so immer besser werde und die Tiere live erleben kann. In Liveparrot werde ich darüber natürlich so viel wie möglich berichten, damit vielleicht auch andere Leute auf die Idee kommen, irgendwo ehrenamtlich zu arbeiten, oder eventuell eine Patenschaft für einen Weißbauchpapagei abzuschließen Liveparrot ist ein spezieller Blog, in den ich sehr viel Gefühlt, Liebe und vor allem Arbeit stecke. Ich habe kaum Freizeit, weil ich mich nach der Arbeit immer um den Blog und um meine Tiere kümmere. Zwei davon sind natürlich meine Rostkappenpapageien, zwei Katzen sind auch noch bei mir zuhause, ein Hund und viele viel Fische, die so viele sind, dass ich sie inzwischen schon gar nicht mehr zählen kann.
Also- immer auf Liveparrot lesen!

Über mich
Liveparrot Rostkappenpapagei Blog Juline Buberl
Bist du neugierig und willst etwas mehr über mich wissen?
Dann les doch in dem Artikel über mich :)
Bei Fragen, meldet euch gerne bei mir.
Aktuelles
Folge mir
  • YouTube Long Shadow
  • Instagram Long Shadow
  • Icon E-Mail2
  • Facebook Long Shadow
Interessantes
Suche nach Tags

Der Rostkappenpapagei ist ein super lieber Vogel, der auch ziemlich verrückt sein kann.
Mit ihm kann man so viel Spaß haben, aber auch kuscheln, wenn man mal traurig sein sollte.
Der Rostkappenpapagei spielt liebendgerne,so dass man immer schauen muss, dass er gut beschäftgt ist.
Bei mir zum Beispiel fangen die beiden Papageien an, zu schreien, wenn sie nicht ausreichend beschäftigt werden. Dann muss ich runter gehen zum Rostkappenpapagei und mit ihm spielen. Solange, bis die beiden die Nase voll haben und dann schreien, damit ich rausgehen soll, weil die beiden ihre Ruhe haben wollen.
Mit einem Rostkappenpapagei ist dein Leben erfüllt. Ich könnte mir ncihts anderes vorstellen, als mit diesen Vögeln zusammenzuleben.
Wenn man in der Früh aufsteht und zu den beiden in das Vogelzimmer kommt, dann gibt das einem gleich eine tolle positive Energie, mit der man super in den Tag starten kann. Dann ist mein Tag gerettet. Und wenn ich von der Arbeit nach Hause komme und ich genervt bin, dann brauche ich nichts mehr außer Ruhe und die Liebe meiner Papageien.
Die beiden sind wie Kinder. Manchmal könnte ich die beiden umbringen, doch im nächsten Moment verschwindet das negative Gefühl, weil sie einfach so süß sind und ich sie für nichts auf der Welt wieder hergeben würde.
Wenn jemand sich ein Tier wünscht, das einen wirklich durch das Leben begleitet und den kompletten Alltag miterleben kann, dann würde ich euch einen Rostkappenpapagei empfehlen, weiles einfach super Vögel sind und man sich so sehr an ihnen erfreuen kann. Jede Minute mit ihnen ist etwas besonderes. Die Zeit mit ihnen geht immer so schnell rum. Wenn ich im Vogelzimmer bin, vergesse ich die Zeit fast komplett. Wenn ich dann wieder auf die Uhr schaue, denk ich ich träume, weil teilweise manchmal sogar 3 Stunden vorbei gegangen sind, obwohl es mir vorkam, als wär ich nur eine halbe Stunde bei ihnen gewesen. Der Rostkappenpapagei - Das tollste Tier der Welt!

Liveparrot Rostkappenpapagei Blog
Liveparrot Rostkappenpapagei Blog